• Über uns
  • PRODUKT
  • Anwendungsgebiete
  • REFERENZEN
  • Dokumentation
  • AKTUELLES

TALSPERREN UND STAUDÄMME

Die bituminöse Geomembran COLETANCHE® wird seit fast 40 Jahren beim Bau von Staudämmen eingesetzt und für große Talsperren im Ausland die Zulassung des Comité Français des Grands Barrages (CFGB – französischer Ausschuss für große Talsperren) für mehrere große Talsperren in Frankreich erhalten, sowie die Zulassung des International Committee of Large Dams (ICOLD/CIGB – Internationale Kommission für große Talsperren).
  • ANWENDUNGSGEBIETE
  • VORTEILE
  • weitere Merkmale
  • Gewichtsstaumauern aus Erde oder aus verdichtetem Magerbeton,
  •  von geringer Höhe oder von großer Höhe (Große Talsperren > 15 Meter).
  • Exemplarische Alterungsbeständigkeit, sowohl überirdisch als auch unterirdisch,
  • COLETANCHE® stellt außergewöhnliche Beständigkeit gegen aggressive Witterungseinflüsse (UV-Strahlen, Hitze, Regen, extreme Kälte) unter Beweis.
  • Reibungswinkel zwischen 33 und 43°, was Neigungen von 2 Höhenmeter pro Längenmeter zulässt.
  • Speicherung von Trinkwasser: Zertifizierung NSF ANSI 61 (NSF international).
  • Verlegung in jedem Gelände : COLETANCHE kann direkt und ohne Zwischenlage aus Geotextil verlegt werden.
  • Dem Bergbau angemessene Langlebigkeit (30-60 Jahre je nach Umweltbedingungen).
  • Hohe mechanische (Spannung, Perforation, Dehnung) und chemische (Sickerwasser, Säure, UV, Gas) Beständigkeit.
  • Für alle Arten von Abdeckungen geeignet (Heißmischgut, Beton, Steinschüttung, Kiessandschichten).
  • Maßhaltigkeit und Verformbarkeit.
TECHNISCHE BERATUNG UND UNTERSTÜTZUNG ERZÄHLEN SIE UNS MEHR ÜBER IHR PROJEKT!

MÖCHTEN SIE MEHR ERFAHREN?
Anwendungsgebiete
bloc info
INTERNATIONALE NIEDERLASSUNGEN
bloc info
REFERENZEN IN ÜBER 70 LÄNDERN
bloc info
WELTWEIT 30 MILLIONEN QUADRATMETER VERLEGTE GEOMEMBRAN
bloc info
LABEL UND ZERTIFIZIERUNGEN